Menü

Frequently Asked Questions

2013

Installation, mixed Media

Galerie Petra Nostheide Eycke, Düsseldorf

Eine mehrdimensionale Installation, in der der Klang netzartig die einzelnen Elemente miteinander verbindet. Eine Tonbandschleife, 45meter lang, quer durch den Raum an Lenkrollen gespannt. Von der Tonbandmaschine bewegt. Alle 20 Minuten ist ein Klopfen aus dem Lautsprecher der Tonbandmaschine zu hören. Das Geräusch ist von der selbigen am Vortag aufgezeichnet. Eine Hommage an Bruce Nauman Ausstellung in der Düsseldorfer Galerie Konrad Fischer 1968.

4 im Raum aufgestellte Lautsprecher aus denen das Geräusch von Äpfeln, die auf den Boden fallen zu hören ist. Isaac Newton, erkennen im beobachten.

Eine Waage mit einem Lautsprecher in der Waagschale. Dessen Membrane ist durch ein Drahtseil mit der Decke verbunden. Gewicht der Erkenntnis in die Waagschale geworfen. Jede Auslenkung der Lautsprechermembrane bringt die Waage aus dem Gleichgewicht und man hört unregelmässig das Klacken der Waagschalem

Eine Videoprojektion von der aufgehenden Sonne. Ein Bild für den ewigen Kreislauf von Tag und Nacht. Auch ein Endbild in vielen distopischen Sci-Fi Filmen der 60er bis 80er Jahre. Die Videosequenz wird von einem dafür komponiertem Soundtrack in 5.1 Surround Sound begleitet.

Die rote Neonröhre ist ein Teil der Sonne. In ihr befindet sich das Gas Wasserstoff, den die Sonne als Brennmaterial verbraucht.

Scroll Up