Menü

Ziel ist es das Neue zu erforschen und das, was uns umgibt, aus verschiedenen Perspektiven neu oder andres zu sehen. Die Klangarbeiten sollen den Zuhörer auf eine persönliche Erkundungsreise durch elektronische Klänge, synthetische Melodien, Feldaufnahmen, organische Atmosphären und Umgebungsgeräusche mitnehmen. 

Einige der Werke bestechen durch exquisite Mischung aus Präzise aufgenommenen Klängen und Feldaufnahmen, diese schlingen sich umeinander und legen einen emotionalen Klangteppich frei.

Retrospektive der frühen experimentellen, elektronischen Stücke ist wiederum rücksichtslos und konsequent im unbehaglichen Verhältnis zum Vorhersehbaren. Immer am Rande des Genres operierend.

Eine breite Palette unterschiedlicher Klangwelten. Beeinflußt von der Musik der Zeit, analogen Elektronik, Techno, Feldaufnahmen, akustischer Klangerzeugung, Soundtracks, wilden Live-Performances und Installationen.

Rolled Awry by De Xin
Terra incognita
Raum der Fremden by I am Jeff
MEANDER TAPES – Tender Sounds For Brutalist Architecture_ St. Gertrud Session
Mr Ping - Shopping
Mr Ping - Swimming​
Mr Ping - Fishing
Mr Ping - Tattooing
Mr Ping - High Rising
BTR DC by Terpsychore
JA ODER NEIN by Les Éclairs
Scroll Up